04463 989 - 0

normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
04463 989 - 0
Link verschicken   Drucken
 

Präventionsrat Wangerland

Vorschaubild

Frau Renate Janßen - Niemann

Helmsteder Str. 1
26434 Wangerland OT Hohenkirchen

Telefon 04463 235


Kurzbeschreibung

Gründungsjahr : 2002

Der Präventionsrat Wangerland setzt jährlich neue Arbeitsschwerpunkte.

2009 wurden insgesamt 72 Eltern geschult im Erkennen und im Umgang mit Gefahren im Internet ( Internetführerschein für Eltern ). Das Thema wird regelmäßig aufgegriffen und findet in der Kampagne PrimA , Gefahren und Umgang miteinander im Netz, Cybermobbing und Weitergabe von persönlichen Daten eigene Schwerpunkte.

Drogenmissbrauch, Auswirkungen von synthetischen Drogen und Alkohol sind weitere Themen, die durch den Präventionsrat behandelt werden.

Der Präventionsrat hat eine ZerlegBar angeschafft, die von Jugendlichen geführt wird und z. B. auf Dorffesten ihren Stand hat mit coolen, alkoholfreien Drinks.

Mehrere Referenten haben informiert und sensibilisiert zum Thema „Häusliche Gewalt“.

Guten Zuspruch fand die erste Wangerländer Sicherheitsmesse 2015, die sich an die ältere, aktive Generation richtete.

Der Präventionsrat Wangerland arbeitet ehrenamtlich, die Gemeinde gewährt Unterstützung durch Räumlichkeiten, die Gemeindejugendpflege ist aktiv eingebunden. Zur Finanzierung von Projekten müssen Spenden eingeworben werden.

 

Projekte

Gefahren im Internet

Häusliche Gewalt

Drogen – und Alkoholmissbrauch

Kulturen verstehen und voneinander lernen

Schwimmkurse für Wangerländer Kinder

 

Wer sich bei uns einbringen möchte, ist herzlich willkommen

 

 

 

 

Zeitungsartikel

Hier sehen Sie einen Zeitungsartikel zur Sicherheitsmesse.

 

Einsteigerbus

Hier sehen Sie den Einsteigerbus an den Schulen in Hohenkirchen, bei der Sicherheitsmesse.

 

ZerlegBar

Hier sehen Sie die ZerlegBar der Schüler auf der Sicherheitsmesse.

Aktuelles